Verband binationaler Familien und Partnerschaften

Geschäfts- und Beratungsstelle Leipzig

 

Der Verband arbeitet bundesweit an den Schnittstellen von Familien-, Migrations- und Bildungspolitik. Wir verstehen uns als Interessenvertretung transnationaler und -kultureller Familien und Partnerschaften. Wir engagieren uns für eine diversitätsbewusste Gesellschaft und setzen uns für eine diversitäts- und diskriminierungsensible professionelle Praxis ein.

Angebote

Über uns

Infothek

„Macht und Medien“

NEU! Rassismuskritische Workshopmaterialien zum antimuslimischen Rassismus

Unsere rassismuskritische Materialbox ist frisch aus der Druckerei eingetroffen. Die Box „Macht und Medien” besteht aus drei Übungen. Die Übungen „Bilder”, „Wörter” und „Zeiten” nehmen jeweils verschiedene Aspekte des antimuslimischen Rassismus in den Blick.  

Falls Sie und ihr Interesse an der kostenlosen Materialbox haben und habt, können Sie und könnt ihr uns gerne eine E-Mail an sabel@verband-binationaler.de senden. 

Da die Durchführung der Übungen rassismuskritisches Wissen voraussetzt, empfehlen wir eine Einführung in das Material. Hierfür bieten wir eine kleine Train-the-Trainer-Weiterbildung an, die am 24. Juni in Leipzig (10:00 bis 14:00 Uhr) stattfinden wird. Anmelden können Sie sich und könnt ihr euch ebenfalls mit einer E-Mail an Anna Sabel. 

Wir freuen uns auf Ihr und euer Interesse! 

 

Stellenausschreibung

Wir haben deinen Kaffeesatz gelesen und verraten dir, was deine Zukunft bereithält:

einen attraktiven, sinnstiftenden Job im Bereich rassismuskritischer Bildungsarbeit im Herzen Leipzigs!

Du bist inhaltlich fit, engagiert und erfahren? Du hast eine wertschätzende Grundhaltung und bist offen für ein diverses Team mit all seinen Herausforderungen und Entwicklungsanreizen? Dann bewirb dich bei uns!

Stellenausschreibung