Verband binationaler Familien und Partnerschaften

Geschäfts- und Beratungsstelle Leipzig

 

Der Verband arbeitet bundesweit an den Schnittstellen von Familien-, Migrations- und Bildungspolitik. Wir verstehen uns als Interessenvertretung transnationaler und -kultureller Familien und Partnerschaften. Wir engagieren uns für eine diversitätsbewusste Gesellschaft und setzen uns für eine diversitäts- und diskriminierungsensible professionelle Praxis ein.

Angebote

Über uns

Infothek

Ansätze rassismuskritischer Sozialer Arbeit: Praxisreflexion und Beratung

für GEW Sachsen in Chemnitz

Bedrohungsszenario - Macht und Gefühle im antimuslimischen Rassismus

Fachtagung: Bedrohungsszenario „männlich, männlicher, muslimisch“ – Macht und Gefühle im antimuslimischen Rassismus

GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Ansätze rassismuskritischer Pädagogik mit einem Schwerpunkt auf Kinder

für Internationales Familienzentrum e.V. in Frankfurt